Freitag, 18.07.2014

 

 

Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen am Freitagmorgen starteten auch offiziell die ersten Vorbereitungen für das Schützenfest der Schützenbrüder- und schwesternschaft von St. Kienstra Ameland.
Während unsere heiß geliebten Kochis nach dem morgendlichen Frühstück schon begannen das Festessen für Samstagabend zu planen, begaben sich die Kinder und Betreuer auf die Suche nach einem geeigneten Polo-Partner. Danach wurde im Tanzkurs fleißig das Tanzbein geschwungen, sodass auf dem Festball auch ordentlich abgetanzt werden kann. Gestärkt durch lecker-schmecker Kartoffelsuppe und Kakao-Quark mit Sträusel und die Mittagspause ging es nachmittags bei gefühlten 50°C weiter mit der grandiosen Wasser-Lagerolympiade. Bei Spielen wie „Eimer aussitzen“ oder „Endoplasmatischen Retikulum, das Raue“ verschafften die Kinder sich eine Abkühlung die nachher überging in eine Wasserschlacht mit dem ganzen Lager. Nach dem Abendessen warfen sich alle in Schale, setzten Sonnenbrille auf und Fliegen um und ab ging es ins Casino, wo das Gewonnene gegen Süßigkeiten eingetauscht werden konnte. 
Größtenteils müde vielen die Kinder in den verdienten Schlaf und bescherten Lasse und Lisa eine ruhige Nacht. Viele Grüße von der Insel!

Zurück

NächsterBeitrag

  • Facebook Social Icon