Dienstag, 21.07.2015

 

 

Der 21.07.2015 war ein besonderer Tag!

Das Team hatte nämlich ab Abends frei und die lieben Kochis haben die Kinderbeaufsichtigung übernommen „smile“-EmoticonAber jetzt erst einmal zum Tagesablauf.Wie gewohnt begaben sich die Kinder um 09:00 Uhr zum Frühstück. Als alle gestärkt waren und sich umgezogen hatten, ging das gesamte Lager nach Nes. Viele Kinder suchten natürlich die sehr beliebte "Amusementhall" auf um ihr letztes erspartes Geld noch einmal unter die Leute zu bringen.Nach dem Mittagessen und der Mittagspause hieß es dann Auswahlfreizeit! Einige Gruppen gingen zum Strand, wiederum andere spielten am Lager Fußball mit den Betreuern. Eine Gruppe nutzte unsere Lagerfahrräder um die Insel auch einmal von anderen Seiten kennenzulernen.Gegen 19:30 Uhr wurde dann der traditionelle DVD-Abend mit den Kochfrauen gestartet und die Kinder hatten einmal Pause von ihren Betreuern und Betreuerinnen.Diese gingen gemeinsam im Restaurant essen und genossen eine doch ungewohnte Ruhe ohne die vielen, aber dennoch lieben Kinder.

 

Euer Ameland-Team

Zurück

NächsterBeitrag

  • Facebook Social Icon

© 2015 St. Pankratius Ferienlager Buldern