Dienstag, 19.07.2016

Nicht-Ameländer aufgepasst!

Es ist mal wieder keine Wolke am Himmel zu sehen am heutigen Tage

Wie gewohnt sind wir heute zum Frühstück von unseren Kochengeln verwöhnt worden, bei Broten und Milch haben wir uns auf den Tag eingestimmt. Für einige Menschen ist der Tag ein ganz besonderer Tag. So kam heute endlich unser letztes Teil des Puzzles an – unsere Maike ist endlich hier

Des Weiteren haben wir heute ein Geburtstagskind zu feiern – Jonas wird heute 22 Jahre jung. Mit Pauken & Trompeten wurde er beim Frühstück besungen und so kullerten ihm ein paar Tränen seine wunderschönen Wangen hinunter.
So nun aber zum Tag:

Nach dem Frühstück hatten wir alle Einzelfreizeit. Selbst die Betreuer haben mitgemacht und die freie Zeit dafür genutzt in der Sonne zu dösen oder die, mittlerweile im Chaos versunkenen, Zimmer aufgeräumt. Man sollte meinen wir wären mit der Zeit ordentlich geworden, aber das ist absolut nicht der Fall.
So waren die Kinder am Morgen im Dorf oder haben den Rasenplatz bei einer schönen Runde Fuppes zum Glühen gebracht. Die ältesten Gruppen waren sehr nachtaktiv und entschieden sich dafür die freie Zeit im Bett zu verbringen. Dementsprechend aufgeweckt und voller Kraft waren die beiden Gruppen dann am Nachmittag.

Nach der Mittagspause stand die Lager-Olympiade an!!!
In 8 Gruppen aufgeteilt mussten die Kinder ihr ganzes Können beweisen. So mussten verschiedene Aufgaben bewältigt werden, wie z.B. Kerzen mit einer Wasserpistole ausschießen, Wasserbomben mit einem Nagel zerstechen der sich auf einem Helm befindet oder ein möglichst langes Wort bilden mit allen Buchstaben des Alphabets – wobei jeder Buchstabe nur einmal verwendet werden darf. Mit Schlusspfiff der Olympiade startete eine Wasserschlacht die sich ordentlich gewaschen hat :D . Sämtliche Eimer oder Töpfe wurden dafür verwendet, möglichst jedes Kind und jeden Betreuer nass bis auf die Plinte zu bekommen. Mission auf jeden Fall erfolgreich durchgeführt!


Nach zwei Stunden mit wilden Wasserspielen und ordentlich braten in der Sonne sind alle Teilnehmer des Lagers ausgiebig duschen gegangen, was natürlich Gänsehaut bei unseren Lagerleitern Lukas & Lasse auslöst da sie im Kopf schon eine Hochrechnung nach der anderen starten, welche Summe wohl bei der diesjährigen Wasserrechnung zustande kommen wird. O-Ton: „Wir müssen sparen, sparen, sparen.“ Dieser Satz wiederum verursacht Gänsehaut bei unseren Kochengeln :D

Nach der letzten Stärkung (abgesehen von Süßigkeiten unter dem Kopfkissen), lecker Crepes von Lukas Lödding, Felix Ricker und den Kochfrauen + Terence, die sich in der Sonne einverleibt wurde, war es Zeit für das Abendprogramm: Singleparty!!!


Um sich eine Anmeldung bei Parship (Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single über Parship) zu ersparen und lieber den gemütlichen Weg von KGA-ship zu wählen, versammelten sich die Kinder im Partyraum. Jedes Kind bekam ein Postfach und eine dazu passende Nummer. Mit einem Stift und 142.919 Zetteln bewaffnet wurde das eine oder andere Gedicht zum Besten gegeben. KGA-ship hat eine 99,9% Erfolgsquote, so dass am Schützenfest niemand alleine die Polonaise bestreiten muss. Natürlich wurden auch die Tanzkünste erprobt und alle fühlen sich bestens vorbereitet für den Tanzkurs am Freitag. Frei nach dem Motto „Einen haben wir immer noch getanzt“, wurde der Zapfenstreich deutlich nach hinten verschoben. Als dann endlich alle Partygäste müde waren und auf ihre Zimmer gegangen, sind hieß es für die jüngsten beiden Gruppen Freiluftparty – Nachtwanderung!!!
10 tapfere Kinder schlossen sich ihren Betreuern und den lieben Kochengeln Simone & Andrea an und drehten eine kleine Runde durch den Neser Wald. Abgekämpft und durchgeschüttelt stürzten sich die Kinder auf die eigens für sie gekochte Tomatensuppe. Satt und Kugelrund gingen auch die letzten Kinder an diesem Abend ins Bett.

So jetzt hab ich euch auch lang genug aufgehalten. Hab ich schon erwähnt, dass wir mega Wetter haben? Nein? Es ist der absolute Wahnsinn!!!
Morgen gehen wir zum Strand – 28 Grad sind vorausgesagt!

Ja ich bin dann mal weg – doch kein Grund zu verzagen, heute ist nicht alle Tage, ich komm wieder keine Frage

Euer Lukas T. und eure Maike W.

NächsterBeitrag

Zurück

  • Facebook Social Icon