Dienstag, 26.07.2016

Der heutige Tag stand unter dem Motto „Ein Jahr an einem Tag erleben“. Die Kinder wurden ins neue Jahr mit Konfetti von den Betreuerinnen empfangen, vor allem unser Geburtstagskind Lutz Puhe. Dazu begann der Morgen damit, dass die Kinder wie an Ostern ihre Brote im Lager suchen mussten. Anschließend gab es das berühmte Hassel-Turnier. Die Mittagspause galt als die Sommerferien, sodass die Kinder in Badehosen etc. sich auf ihren Zimmern erholten, um Kraft für den weiteren Verlauf des Tages zu tanken. Nach der Mittagpause (bis 15h) stand das Oktoberfest auf dem Programm. Die Kinder trugen Trachten und es wurden verschieden Stationen angeboten (Holz sägen, Hufeisenwurf, Sackhüpfen mit Dosenwerfen und weitere spannende Spiele. Nach dem kleinen „Stationslauf“ ging es ab zum legendären Tauziehen, sowie dem Flunky-Ball-Turnier. Dann stand das Abendessen auf dem Programm, bei dem die Kinder wieder Brote, Brote, Brote zu sich nahmen. Am Abend gab es dann für den Morgen bevorstehenden Ameland-Cup noch einmal ein abschließendes Training. Die restlichen Kinder hatten Einzelfreizeit und konnten diese Zeit individuell frei gestalten. Abschließend wurde dann ins neue Jahr reingefeiert.
Wir hoffen in diesem nun auch endlich beim Ameland-Cup wieder als Sieger vom Platz zu gehen und wünschen euch allen ebenfalls alles Gute!

LG aus Ameland vom ganzen Team

#allesgutezumgeburtstag

‪#‎happynewyear‬
‪#‎einjahrin12stunden‬
‪#‎oktoberfestwareinfachmegageil‬
‪#‎hasselnliefwieimmer‬
‪#‎dieletztenamelandtagegenießen‬
‪#‎sotrue‬

NächsterBeitrag

Zurück

  • Facebook Social Icon