NächsterBeitrag

Zurück

Donnerstag, 14.07.2022

Der 14.07. war ein besonderer Tag.

Das Team hatte nämlich ab 18 Uhr frei und die lieben Kochis Andrea, Mia, Simone & Melle übernahmen die Herrschaft übers Lager.

Aber jetzt erst einmal zum Tagesablauf. Wie gewohnt begann der Tag in den frühen Morgenstunden. Um 09:00 wurden die Kinder von den stehts gut gelaunten Betreuern geweckt. Im Essensraum warteten bereits die herrlich belegten Brote und der frisch zubereitete Kakao.

Nach der Stärkung begab sich eine ganze Menschentraube flinken Schrittes, angeführt von „Linda The Flash“ (Betreuereinweihung) Richtung Neser Wald. Dort wartete ein aufwendig vorbereitetes Chaosspiel auf die Kinder. (Da wir während dieser Zeit das Mittagessen vorbereitet haben können wir euch leider keine Einzelheiten berichten).

Nachdem die Kinder wieder im Lager angekommen waren, gab es zum Erschrecken der ältesten Mädels (Spüldienst) herrlich kross gebratenes in feiner Panade gewendete Fischfilets mit Kartoffelstampf an frischem rahmigem Spinat. Der Hauptgang wurde abgerundet mit einem Dessert-Buffet bestehend aus Stracciatella Creme und Quark mit frischem Erdbeerpüree.

Die nun dringend benötigte Mittagspause wurde den Kindern durch den „Betreuer-Kiosk“ versüßt.

Wohl erholt wurde der Nachmittag in Angriff genommen. „Das Turnier der lebenden Legenden“ sollte starten. Gespielt wurde in den Disziplinen Fußball & Volleyball. 

Die lebenden Fußball-Legenden:
Terence Trapp

Linda Schüler

Lukas Lewandowski

Nele Popp

Freddy Iniesta

Frederik Goretzka

Spielten trotz fortgeschrittenen Alters mit vollem Einsatz und ungebrochenem Siegeswillen.

Beim USC-Ameland mit:

Super-Suppe

Amelie-mon-ami

Hanna-Horrido

Lieblings-Lisa

Integrative-Imke

Stand einfach nur der Spaß im Vordergrund.

Um 17 Uhr wechselten die Betreuerinnen von lässigen Lagerlook zur klassischen Heute-couture. Auch die Betreuer waren ein echter Hingucker. Nach einer guten Portion Nudeln mit Ei zum Abendessen machten es sich die Kinder im benachbarten Cineplex Buren mit leckeren Knabbereien gemütlich. Die ersten Kinder läuteten dabei schon die Nachtruhe ein und für alle anderen fiel um 22 Uhr der Vorhang. Die ältesten Gruppen genossen noch die Spätvorstellung „Baywatch“. Nach diesem auch für uns sehr entspannten Abend kriegen die Kinder auch von uns das Prädikat „Die liebsten Kinder EVER“.

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis